1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Nicht nur gut für die Sportler in Nottuln

  8. >

Neue Flutlichtanlage auf beiden Kunstrasenplätzen installiert

Nicht nur gut für die Sportler in Nottuln

Nottuln

Es gibt nur Gewinner: Die Sportler, weil sie besseres Licht haben. GW Nottuln, weil die Energiekosten sinken. Und die Anwohner, weil das Licht nun nicht mehr so weit streut. Auf den beiden Nottulner Fußballplätzen wurden in den vergangenen Tagen neue Lichtstrahler mit LED-Technik installiert. Die Mitarbeiter der Billerbecker Firma abalight waren mit einem Hubsteiger angerückt, um die Maßnahme zügig durchzuziehen.

Von Johannes Oetz

Mit einem Hubsteiger ging es in luftige Höhe. Dort oben befestigten zwei Mitarbeiter der Billerbecker Fachfirma abalight die LED-Beleuchtung an den Masten. Foto: Johannes Oetz

André Gibennus ist sich sicher: „Über die neue Beleuchtung werden sich nicht nur die Sportler, sondern auch die Anwohner freuen.“ Der Betriebsleiter der Firma abalight aus Billerbeck war mit einigen Mitarbeitern in den letzten Tagen im Baumberge-Stadion und auf dem Kunstrasenplatz 2 im Einsatz. Ihre Mission: Das alte Flutlicht von den Masten abmontieren und die neuen Lichtstrahler mit LED-Technik installieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!