1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. „Nicht typisch für Nottuln“

  8. >

Baukulturbeirat erörtert Projekt Stiftsstraße 5

„Nicht typisch für Nottuln“

Nottuln

Wer im historischen Ortskern von Nottuln neu bauen möchte, für den liegt die Messlatte sehr hoch. Darauf hat der Mobilie Baukulturbeirat des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe hingewiesen, der nun sehr kritisch das Neubauprojekt Stiftsstraße 5 beurteilte.

Von Iris Bergmann

Viele interessierte Nottulnerinnen und Nottulner hatten sich in der Amtmannei eingefunden, um die Bewertung des Baukulturbeirates zu erfahren. Foto: Iris Bergmann

„Meine persönliche Einschätzung ist, dass der Entwurf nicht ortstypisch für Nottuln ist“, formulierte Professor Michael Schwarz die abschließende Meinung und fügte hinzu: „Sie haben mit den umstehenden Gebäuden ein richtiges Pfund. Da liegt die Messlatte sehr hoch.“ Der Architekt und Experte des mobilen Baukultur-Beirates erhielt kräftigen zustimmenden Applaus von den zahlreichen Nottulner Bürgerinnen und Bürger, die am Donnerstag der Einladung der Gemeinde Nottuln gefolgt waren und sich die Stellungnahme eines unabhängigen Gremiums bezüglich der Neubauplanung an der Stelle des Hauses Steinhoff anhörten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE