1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Nottuln muss sich ein neues Büro für das Mobilitätskonzept suchen

  8. >

Ärgerliche Verzögerung

Nottuln muss sich ein neues Büro für das Mobilitätskonzept suchen

Nottuln

Rat und Verwaltung sind sich einig: Nachhaltige Mobilität ist eines der Schlüsselthemen für die Zukunft der Gemeinde Nottuln. Ärgerlich ist daher, dass die Arbeiten für ein neues Mobilitätskonzept von vorn beginnen müssen.

Von Ludger Warnke

Der Appelhülsener Bahnhof soll im Mobilitätskonzept eine wichtige Rolle spielen. Im Moment ist das Vorhaben aber erst einmal ausgebremst, weil das Planungsbüro den Auftrag zurückgegeben hat. Foto: Johannes Oetz

Die Arbeiten an einem neuen Mobilitätskonzept für die Gemeinde Nottuln haben einen unerwarteten Dämpfer bekommen. Das beauftragte Planungsbüro hat aufgrund fortwährender Kapazitätsengpässe der Gemeindeverwaltung mitgeteilt, dass es den Auftrag aus Nottuln nicht weiter bearbeiten kann. „Das ist schon sehr ärgerlich“, kommentierte Fachbereichsleiter Jonas Sonntag diese Entwicklung. Die Gemeinde muss den Auftrag nun neu vergeben. Das gesamte Verfahren verzögert sich dadurch deutlich, wird für die Gemeinde vielleicht auch teurer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!