1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Pedelec-Fahrer schwer verletzt

  8. >

Polizei

Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Nottuln

Im Kreuzungsbereich Daruper Straße/Heriburgstraße/Oberstockumer Weg hat sich über die Weihnachtstage ein Verkehrsunfall ereignet.

wn

Die Polizei rückte zu einem Verkehrsunfall nach Nottuln aus (Symbolbild). Foto: dpa

Schwere Verletzungen erlitt ein 55-jähriger Radfahrer aus Nottuln bei einem Unfall, der sich am zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) um 11.10 Uhr im Kreuzungsbereich der Daruper Straße/Heriburgstraße/Oberstockumer Weg ereignete. Nach Angaben der Polizei beabsichtigte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Nottuln, von der Heriburgstraße nach links in die Daruper Straße abzubiegen. „Beim Abbiegen übersah der Pkw-Fahrer den entgegenkommenden 55-jährigen Nottulner auf seinem Pedelec, welcher die Kreuzung queren wollte“, berichtete die Polizei. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wodurch der Pedelec-Fahrer stürzte und sich am Kopf verletzte. Der 55-Jährige wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Startseite
ANZEIGE