1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Pkw-Parkplätze umwandeln

  8. >

Kommunalpolitik

Pkw-Parkplätze umwandeln

Nottuln

Es geht um weniger Platz für Autofahrer und mehr Platz für Radfahrer. Dazu hat die SPD-Fraktion einen Antrag eingereicht.

Ludger Warnke

Als der Parkplatz Hanhoff neu gestaltet wurde, sind auch an mehreren Stellen Fahrradbügel montiert worden. Die SPD schlägt nun vor, Pkw-Parkplätze in Fahrradstellplätze umzuwandeln und diese mit Fahrradbügeln auszustatten. Foto: Ludger Warnke

„Nein“, betont SPD-Ratsherr Wolfgang Danziger, „dieser Antrag ist keine Reaktion auf das schlechte Ergebnis der Gemeinde beim ADFC-Fahrradklimatest.“ Der zeitliche Zusammenhang sei rein zufällig. Dabei passt der Inhalt des neuen SPD-Ratsantrages perfekt zum Thema: Die SPD-Fraktion beantragt die Umwandlung von Pkw-Parkplätzen im Nottulner Ortskern in Fahrradabstellplätze. „Der Radverkehr soll im neu zu erstellenden Nahverkehrskonzept gefördert werden, beschlossen wurde es bereits im letzten Jahr“, erinnert die SPD. Dazu gehöre auch Ausbau und Sanierung der Radwege. Die von der SPD vorgeschlagene Maßnahme sei als kleiner, aber schnell umsetzbarer Schritt im Vorgriff darauf zu verstehen, erläutert die SPD.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!