1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Polizeiseelsorger aus Leidenschaft

  8. >

Pfarrer Johannes Gospos

Polizeiseelsorger aus Leidenschaft

Appelhülsen

Er erinnert sich gerne an seine Zeit in Appelhülsen: Pfarrer Johannes Gospos hat es inzwischen nach Bork verschlagen. Eine neue WN-Serie gibt Antworten auf die Frage: „Was macht eigentlich ...?“

Iris Bergmann

Appelhülsens ehemaliger Pfarrer Johannes Gospos hat die Polizeiseelsorge in Appelhülsen für sich entdeckt. Heute arbeitet er für das Bistum in diesem Tätigkeitsfeld. Foto: Ricarda Mohr

Es gibt Bürgerinnen und Bürger, die in Nottuln viele Jahre gearbeitet haben, ein Geschäft führten oder sich politisch engagiert haben und dadurch Spuren hinterließen. Was aber machen diese Menschen jetzt, nachdem sie Nottuln den Rücken gekehrt, das Geschäft verkauft, in Ruhestand gegangen sind oder sich aus anderen Gründen zurückgezogen haben? Die Westfälischen Nachrichten haben sich auf die Suche gemacht und mit ihnen gesprochen. Heute: Johannes Gospos, ehemaliger Pfarrer in Appelhülsen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!