1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Präzise Schnitte in Granit und Marmor

  8. >

Steinmetzbetrieb Artur Nazaran investiert in neue Brückensäge

Präzise Schnitte in Granit und Marmor

Nottuln

Nein, für den Heimwerker ist das Ungetüm eher nichts. Aber dafür ist es ja auch nicht vorgesehen. Mit der bis zu einem Meter messenden Diamantentrennscheibe wird stattdessen Stein bearbeitet. Der Steinmetzbetrieb Artur Nazaran hat investiert und kann nun Kundenwünsche noch schneller und präziser ausführen. Der vor Kurzem eingestiegene Sohn lernt trotzdem das ganze Handwerk.

Von Ludger Warnke

Steinmetzmeister Artur Nazaran (l.) mit seinem Gesellen Jörg Wintrich (M.) und seinem Auszubildenden und Sohn Arthur Nazaran vor der neuen Brückensäge. Die Maschine ermöglicht es dem Betrieb, den Geschäftszweig „Massivstein am Bau“ auszuweiten. Foto: Artur Nazaran/Ludger Warnke

Artur Nazaran muss nicht lange überlegen. Natürlich sei eine solche Investition für einen Handwerksbetrieb dieser Größe gerade auch in den schwierigen Corona-Zeiten keine Kleinigkeit, aber die Vorteile überwiegen: „Wir sind jetzt schneller, flexibler und unabhängiger“, erzählt der Steinmetz- und Steinbildhauermeister. Und das sei gut für die Zukunft des Betriebes.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE