1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Stevern eröffnet den Reigen

  8. >

„Gemütlichkeit“ feiert Schützenfest

Stevern eröffnet den Reigen

Nottuln

Zweimal ist das Schützenfest der „Gemütlichkeit“ in Stevern ausgefallen. Jetzt darf endlich wieder gefeiert werden, und die Steveraner eröffnen traditionell den Reigen der Schützenfeste in der Gemeinde Nottuln.

-fv-

Martin Wilmer holte im Jahr 2019 den Vogel von der Stange. Seitdem ist er mit seiner Frau Karin amtierender König. Foto: Helena Wilmer

Los geht es am morgigen Mittwoch (25. Mai) um 19.30 Uhr, dann treffen sich die Schützen auf dem Hof Bertels zum Abholen des Vogels.

Am Donnerstag (26. Mai) findet um 18 Uhr das Nesselkönigschießen statt. Treffen dazu ist an der Vogelstange, danach klingt der Abend im Festzelt aus. 2019 hatte Offizier Florian Fliß den Nesselvogel von der Stange geholt und seine Freundin Sophia Bäumer zur Königin erkoren. Der Verein verspricht Freibier und freien Eintritt.

Am Samstag (28. Mai) um 20 Uhr findet der Eröffnungsball zu Ehren des amtierenden Königspaares Karin und Martin Wilmer statt.

Am Sonntag (29. Mai) um 13 Uhr treten die Vereinsmitglieder am Festzelt/Hof Schulze Tilling zum Abholen der Vereinsfahne vom Hof Eilmann an. Dann geht es von dort weiter zur Schmiede Rönnebäumer, wo Meldung gemacht wird und das berittene Offizierscorps und der Königswagen sich eingliedern. Um 14.30 Uhr marschiert der Tross schließlich zum Ehrenmal, um dort einen Kranz niederzulegen und der Toten zu gedenken. Dann geht es zur Vogelstange, um den neuen König zu ermitteln. Dieser soll um 17.30 Uhr proklamiert werden. Mit der neuen Majestät geht es zum Festzelt, wo der Fahnenschlag zu Ehren des neuen Königs erfolgt. Um 20 Uhr findet dann der Königsball statt.

Am 30. Mai (Montag) um 10 Uhr findet ein Gottesdienst im Festzelt statt, bei dem der verstorbenen Mitglieder gedacht wird. Dem folgt das Frühstück und der Frühschoppen mit Live-Musik. Ehrungen und der Beginn der großen Tombola stehen danach auf dem Programm. Um 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und wie immer eine Kinderbelustigung. Mit der Preisverteilung um 17 Uhr geht das Schützenfest zu Ende.

Startseite
ANZEIGE