1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Über 30 Jahre auf dem Wochenmarkt

  8. >

Holländische Lakritz: Henny und Els Poorthuis gehen in den Ruhestand

Über 30 Jahre auf dem Wochenmarkt

Nottuln/Havixbeck

Henny Poorthuis und seine Frau Els hören auf: Sie verlassen mit ihrem Geschäft – „Holländische La­kritz und Süßwaren“ – den Nottulner Wochenmarkt. Nach Jahrzehnten.

Von Ludger Warnke

Mit einem Präsent verabschiedeten Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes und Marktmeister Nico Enning (r.) von der Gemeindeverwaltung Els und Henny Poorthuis. Das niederländische Ehepaar war 32 Jahre lang mit seinen Lakritz- und Süßwaren auf dem Nottulner Wochenmarkt vertreten. Nun geht es in den Ruhestand. Den Marktwagen wird ab dem neuen Jahr die 24-jährige Lynn Sauer betreiben. Foto: Ludger Warnke

Die gelben Großbuchstaben auf rotem Hintergrund kennt wohl jeder in Nottuln: „Holländische La­kritz und Süßwaren“. Die kauft man auf dem Nottulner Wochenmarkt bei Henny. Seine Stammkunden sprechen den 68-jährigen Niederländer gerne direkt mit dem Vornamen an. Denn man kennt sich. Seit Jahrzehnten. Doch die Tradition endet: Henny Poorthuis und seine Frau Els (66) haben das Geschäft verkauft und wechseln zum Jahresende in den verdienten Ruhestand. Am Donnerstag waren sie voraussichtlich zum letzten Mal auf dem Nottulner Wochenmarkt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE