1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Viele Gründe für die Schließung

  8. >

Ausverkauf bei der Regio-Nette

Viele Gründe für die Schließung

Nottuln

Das einzige Natur- und Reformwarenschäft in Nottuln schließt. Annette Franken hatte die Regio-Nette an der Kirchstraße im Jahr 2015 eröffnet und hätte sie gerne an einen Nachfolger übergeben. Das endgültige Aus bedauern viele Kunden.

Von Marion Fenner

Annette Franken schließt die Regio-Nette. Sie selbst verlässt das Geschäft in den nächsten Tagen. Ihre Mitarbeiterinnen übernehmen den Ausverkauf der Waren. Foto: Marion Fenner

Immer wieder kommen Kunden in das Natur- und Reformwarengeschäft Regio-Nette von Anette Franken, nehmen die Chefin in den Arm und drücken ihr Bedauern über die bevorstehende Schließung des Ladens aus. „Es gibt nichts Vergleichbares in Nottuln und Umgebung“, betont eine Kundin. „Wir sind enttäuscht, das nimmt uns ein Stück Lebensqualität“, sagt eine andere. „So geht das seit Tagen“, sagt Annette Franken. Mittlerweile habe sich herumgesprochen, dass sie das Geschäft endgültig aufgeben will. Bioprodukte und Lebensmittel aus der Region zu verkaufen, war die große Leidenschaft von Annette Franken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE