1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Wer gewinnt bei der jungen Generation?

  8. >

U18-Wahl beim Treffpunkt

Wer gewinnt bei der jungen Generation?

Nottuln

Die Bundestagswahl ist auch für Kinder und Jugendliche interessant. Der Treffpunkt Jugendarbeit hat zu diesem Thema spannende Angebote entwickelt.

Wie bei der Wahl am 26. September gibt es auch bei der U18-Wahl eine separate Wahlkabine, Stimmzettel und eine Wahlurne. Letztere haben die Mädchen im Teenietreff gebastelt. Foto: Treffpunkt Jugendarbeit

Was ist eine Wahlurne? Wer will Bundeskanzler beziehungsweise Bundeskanzlerin werden? Was ist ein Wahlgeheimnis? Diesen Fragen stellten sich die Jungen und Mädchen am Dienstag im Teenietreff des Vereins Treffpunkt Jugendarbeit. Die Älteren probierten am Abend hingegen den Wahl-O-Mat aus und stellten sich der Frage: Was ist die beste Partei für mich?

In der kommenden Woche steht bundesweit die U18-Wahl an. Dies ist ein Planspiel, bei dem alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren unter leicht veränderten Bedingungen ihre Stimme abgeben dürfen, erklärt der Treffpunkt in einer Pressemitteilung. Die Wahl findet an allen möglichen Orten statt, an denen Kinder und Jugendliche zusammenkommen. So auch beim Treffpunkt Jugendarbeit.

Wie bei der „echten“ Wahl am 26. September wird es auch bei der U18-Wahl eine separate Wahlkabine geben, Stimmzettel und eine Wahlurne. Letztere haben die Mädchen im Teenietreff selber gebastelt.

Gewählt werden kann in Appelhülsen im Panama-Haus am kommenden Dienstag (14. September) von 15 bis 20 Uhr, in Schapdetten im Jugendkeller am Mittwoch (15. September) von 15 bis 20.30 Uhr und in Nottuln im Jugendzentrum in der Woche vom 13. bis 17. September zu den bekannten Öffnungszeiten.

Startseite