1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Wer hat noch Fotos von der Altargruppe?

  8. >

Baumberger-Sandstein-Museum bittet Bürger um Hilfe

Wer hat noch Fotos von der Altargruppe?

Nottuln/Appelhülsen/Havixbeck

Dr. Joachim Eichler, Direktor des Baumberger Sandstein Museums, ist wieder auf Spurensuche. Dieses Mal geht es um einen besonderen Altar aus Baumberger Sandstein.

Der Sendener Bildhauer Wilhelm Haverkamp schuf diese imposante Dreiergruppe für die Martinistift-Kapelle.  Fotos: Sandsteinmuseum Der Kopf des jugendlichen Jesus krönte den Altar. Foto:  Fotos: Sandsteinmuseum

Seit mehr als 1000 Jahren schätzen Steinmetze und Bildhauer den Baumberger Sandstein als ideales Material für ihre Objekte. Das „Gold der Baumberge“, wie der Stein auch genannt wird, hat die Region bekannt gemacht. Im Baumberger-Sandstein-Museum in Havixbeck werden Geschichte und Geschichten rund um diesen Naturstein wieder lebendig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE