1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Zwei Einsätze im Hochwassergebiet

  8. >

Rotkreuz-Helfer Pawel Balster und Thomas Brinkgerd

Zwei Einsätze im Hochwassergebiet

Nottuln

Bewegende Momente erlebten Pawel Balster und Thomas Brinkgerd. Die beiden Helfer vom DRK-Ortsverein Nottuln waren im Hochwassergebiet und unterstützten die Menschen dort.

Von Ludger Warnke

Die gemischte Katastrophenschutzeinheit kurz vor dem Start am Sammelplatz Autohof Senden. Am linken Bildrand Thomas Brinkgerd und Pawel Balster vom DRK Nottuln. Foto: Sammlung Thomas Brinkgerd

Zerstörte Häuser und Brücken, aufgerissene Straßen, Autos, die wie Spielzeuge durcheinandergewirbelt worden sind – wer in ein Katas­trophengebiet fährt, muss mit solchen Eindrücken rechnen. Auch bei Thomas Brinkgerd und Pawel Balster vom DRK-Ortsverein haben sich diese Bilder tief ins Gedächtnis eingeprägt, als sie im Hochwassergebiet in Eschweiler, Swisstal und Rheinbach im Hilfseinsatz waren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!