1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Aldi-Erweiterung startet mit Abriss

  8. >

Standort in Senden schließt am 19. Februar

Aldi-Erweiterung startet mit Abriss

Senden

Die Erweiterung und Modernisierung der Aldi-Fiale in Senden ist mit einem Neubau verbunden. Die Verkaufsfläche wächst um 300 Quadratmeter. Bis dahin ist für die Kunden ein Provisorium geplant.

Von Dietrich Harhues

Mit dem Neubau der Aldi-Filiale wird der Korridor zwischen dem Ladenlokal und der Tankstelle enger, die Glascontainer (rechts im Bild) sollen aber erhalten bleiben. Foto: di

Die Bagger sind bestellt, der Aldi-Abriss ist fest angesetzt: Die Filiale in Senden wird am 19. Februar geschlossen und ab dem 1. März dem Erdboden gleich gemacht. Diesen Terminplan bestätigte das Unternehmen am Dienstag auf Anfrage der WN-Lokalredaktion. Der Rückbau bildet den Auftakt für die Erweiterung und Modernisierung des Discounter-Standortes.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE