1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Arbeiten am Ärztehaus beginnen

  8. >

Gebäude mit drei Praxen am Alten Sportplatz

Arbeiten am Ärztehaus beginnen

Senden

Die Erdarbeiten für das neue Ärztehaus auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes an der Holtruper Straße haben begonnen. Insgesamt drei Praxen sollen in dem Gebäude entstehen.

-fro-

So soll das Ärztehaus aussehen, das jetzt auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes an der Holtruper Straße gebaut wird. Foto: Architekturbüro Wessels

Auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes an der Holtruper Straße wird der angepeilte Dreiklang bald perfekt sein: Neben dem Pflegeheim und den barrierefreien Wohnungen wird ein Ärztehaus das Angebot abrunden. In diesem Jahr entsteht der vorerst letzte von drei Neubauten. Die Erdarbeiten für ein Haus mit Platz für drei Praxen haben in dieser Woche begonnen. Hauptnutzer ist Dr. Marc Rösicke. Der Zahnarzt zieht mit der Gemeinschaftspraxis, die er mit Dr. Petra Becker betreibt, auf zwei Etagen dort ein. Die Praxis soll vom jetzigen Standort an der Schliekhege in das neue Gebäude verlagert werden.

800 Quadratmeter Nutzfläche

Das Haus hat eine Gesamtnutzfläche von knapp 800 Quadratmetern auf drei Ebenen. Die obere Etage springt etwas zurück, um den Baukörper aufzulockern. Die Gemeinschaftspraxis der Zahnärzte wird mit etwa 550 Quadratmetern den Großteil der Fläche selbst nutzen.

„Unsere jetzige Praxis ist zu klein. In den neuen Räume werden wir auf zwei Etagen deutlich mehr Platz und Möglichkeiten zur intensiveren fachlichen Spezialisierung haben“, erklärt Dr. Rösicke. Seit etwa 20 Jahren ist er mit Dr. Becker in Senden tätig.

Die Räume im oberen Geschoss sind noch nicht vergeben. Sie bieten Platz für zwei kleinere Praxen. Wer dort mit welchem medizinischen Angebot einziehen wird, steht noch nicht fest. „Es gibt mehrere Interessenten“, berichtet Dr. Rösicke. Realisiert wird das Gebäude durch seine Ehefrau, die Architektin ist. Der Zahnarzt geht davon aus, dass das neue Ärztehaus in etwa einem Jahr bezogen werden kann.

Startseite
ANZEIGE