1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Bewegung hilft effektiv gegen Arthrose

  8. >

Vortrag des Heimatvereins

Bewegung hilft effektiv gegen Arthrose

Senden

Was hilft gegen Arthrose? Wie kann man sie verhindern? Um diese Fragen drehte sich ein Vortrag des Heimatvereins Senden, der sich dazu eigens einen Facharzt eingeladen hatte.

Bei einem Vortrag erläuterte der Facharzt Dr. Wolfgang Steens, was gegen Gelenkerkrankungen wie Foto: Karl Schulze Höping

Der regelmäßige Stammtischabend des Heimatvereins Senden, der an jedem zweiten Dienstag des Monats stattfindet, nahm sich nun des Themas Medizin an. Zu Gast im „Alten Zollhaus“ war Dr. Wolfgang Steens, Facharzt für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie.

Der Fachmann zum Thema Arthrose, Knorpelrepair, Prothesen und neue Therapien wurde begleitet vom Journalisten Bernd Overwien aus Recklinghausen. Beide seien gerngesehene Gäste bei Diskussionsrunden zu diesem Thema und weit über die Grenzen des Münsterlandes bekannt, teilt der Heimatverein in einer Pressemitteilung mit.

Dr. Steens erklärte in einer zügig und auch humorvoll vorgetragenen Präsentation die Entstehung von Arthrose und Arthritis und zeigte Wege zu verschiedenen Behandlungen auf.

Bewegung hilft

„Wer rastet, der rostet“ – Diese alte Regel treffe besonders im Falle von Gelenkerkrankungen wie Arthrose und Arthritis zu, sagte er. Erstaunt waren die Zuhörer, dass bereits zehn Millionen Bürgerinnen und Bürger in Deutschland mindestens eine beginnende Arthrose aufweisen.

Sport, medikamentöse Behandlungen und vor allem rechtzeitige Behandlungen beugten laut des Facharztes einer Prothesenoperation vor. Komme es schließlich zu einer Prothesenoperation, so seien moderne Techniken entwickelt worden, die die schmerzhafte Krankheit etwas erträglicher machten.

Von den anwesenden Gästen kamen nach dem Vortrag viele Fragen, für deren Beantwortung sich Martin Lütkemann, Geschäftsführer des Heimatvereins bei Steens bedankte.

Startseite
ANZEIGE