1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Blick aufs Innerste des Universums

  8. >

Kinder-Uni: „Die Urknallmaschine“

Blick aufs Innerste des Universums

Senden

Das Netzwerk Senden hat Prof. Dr. Johannes Wessels für eine Vorlesung bei der Kinder-Uni Senden gewonnen. Der Physiker referiert am Freitag (18. Januar) im Rathaus über „Die Urknallmaschine“.

wn

Prof. Dr. Johannes Wessels referiert bei der Kinder-Uni Senden über „Die Urknallmaschine“. Foto: Uni Münster

Mit der zweiten Vorlesung des Wintersemesters 2018/2019 wir die Kinder-Uni Senden am morgigen Freitag um 15.30 Uhr im Rathaus fortgesetzt. Dem Netzwerk Senden ist es gelungen, den Rektor der Universität Münster, Prof. Dr. Johannes Wessels, für den Vortrag „Die Urknallmaschine“ zu gewinnen. WN-Redakteur Dietrich Harhues fragte den Wissenschaftler nach seiner Motivation, schon Acht- bis Zwölfjährige für solch komplexe wissenschaftliche Themen zu interessieren.

Wie schafft es ein Uni-Rektor, Forscher und Lehrender, die Zeit für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bei der Kinder-Uni zu finden?

Wessels: Die Zeit nehme ich mir. Ich sehe es als Teil meiner Aufgabe an, anspruchsvolle Forschungsfragen so darzustellen, dass sie auch für wissenschaftlich nicht vorgebildetes Publikum nachvollziehbar werden.

Übernehmen Sie öfter die Aufgabe, vor einem solchen Publikum zu sprechen?

Wessels: Ja, in letzter Zeit zum Beispiel auch bei so genannten Kneipenvorlesungen.

Worin besteht die besondere Herausforderung, ein anspruchsvolles Thema jungen Leuten zu vermitteln?

Wessels: Man muss versuchen, geeignete Bilder zu entwickeln, die einerseits verfangen und andererseits den Kern wissenschaftlicher Inhalte gerecht werden.

Wie würden Sie die Quintessenz Ihres Vorlesungsthemas zusammenfassen?

Wessels: Es geht darum, ausgehend vom Urknall, einen Einblick zu bekommen in das, was Goethe als dasjenige bezeichnet, das die Welt im Innersten zusammenhält. Woraus das Universum und alles, was sich darin befindet, besteht. Vor allem aber auch darum, wie es uns gelingt, darüber Erkenntnisse zu sammeln.

Startseite