1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Brandursache noch nicht geklärt

  8. >

Kripo schaltet Sachverständigen ein

Brandursache noch nicht geklärt

Senden

Die Kripo schaltet einen Brandsachverständigen ein, um die Ursache des Feuers in einer Wohnung an der Schulze-Bremer-Straße zu klären. Das schnelle Eintreffen der Feuerwehr hat offenbar Schlimmeres verhindert.

Dietrich Harhues

Alle drei Sendener Löschzüge waren zur Stelle, der Einsatz zog sich bis in den Abend hin. Foto: di

Ein Brandsachverständiger soll Klarheit bringen. Die Kripo, deren Fachleute erste Ermittlungen durchgeführt haben, entschieden, einen externen Experten einzuschalten. Der Gutachter werde wahrscheinlich am Mittwoch (3. März) die Räume in Augenschein nehmen und danach eine Stellungnahme zur Brandursache abgeben, erklärt die Pressestelle der Kreispolizei Coesfeld das weitere Vorgehen nach dem Wohnungsbrand an der Schulze-Bremer-Straße vom Montag (die WN berichteten online und in einem Teil ihrer Ausgabe).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE