1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. „Das Wir-Gefühl ist gewachsen“

  8. >

Neue Ideen: Vom Grünkohlkönig bis zu geheimnisvollen Orten

„Das Wir-Gefühl ist gewachsen“

Senden

Auf eine gute Entwicklung mit einer stark gestiegenen Mitgliederzahl blickt der Heimatverein Senden. Er feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag. Unabhängig davon stehen zahlreiche bewährte und einige neue Veranstaltungen im Programm. So wird am 21. Januar erstmals ein Grünkohl-König ermittelt.

Über eine gute Entwicklung freut sich der Vorstand des Heimatvereins Senden (v.l.): Geschäftsführer Martin Lütkemann, der zweite Vorsitzende Karl Schulze Höping, Kassiererin Gertrud Oelerich und die erste Vorsitzende Agnes Wiesker. Foto: Thomas Fromme

Auf ein ganz besonderes Jahr blickt der Heimatverein Senden: Er wird 75 Jahre alt. Geburtstag. „Wann und wie wir dieses Jubiläum genau feiern werden, steht noch nicht endgültig fest“, sagt die Vorsitzende Agnes Wiesker. Doch unabhängig davon ist der Kalender des Heimatvereins schon jetzt prall gefüllt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!