1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. „Der Parkdruck im Ort ist einfach da“

  8. >

Fläche am Rewe-Markt eröffnet

„Der Parkdruck im Ort ist einfach da“

Senden

Ein neuer öffentlicher Parkplatz steht seit Donnerstag (18. August) im Ortskern zur Verfügung. Er wurde auf der West-Seite des Rewe-Marktes angelegt.

-fro-

Bürgermeister Sebastian Täger (r.), Klaus Mende (v.l., Bauamt), Wirtschaftsförderer Niklas Esser sowie Dietmar Unewisse Foto: fro

Elf neue öffentliche Parkplätze gibt es ab sofort im Ortskern. Am Rewe-Markt ist wie berichtet ein Telekom-Gebäude abgerissen worden. Die Gemeinde und Eigentümerin Monika Eckmann nutzten die Gelegenheit, Stellplätze anzulegen. Jeder darf dort parken – von 8 bis 18 Uhr jedoch höchstens zwei Stunden mit Parkscheibe.

Das Grundstück hat die Telekom der Gemeinde verpachtet. „Zulässiger Untermieter“ ist der Rewe-Markt. Klaus Mende, stellvertretender Bauamtsleiter der Gemeinde, hatte die Bauleitung. Die Pflasterarbeiten führte die Firma Brosterhaus durch. Die Kosten werden mit der Pacht verrechnet.

„Der Parkdruck im Ort ist einfach da. Und ein Lebensmittelmarkt ist auch ein Frequenzbringer für den Ortskern“, erklärte Bürgermeister Sebastian Täger.

Startseite
ANZEIGE