1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Dreigliedriges System bietet Chance für jeden

  8. >

Anmeldung an den weiterführenden Schulen

Dreigliedriges System bietet Chance für jeden

Senden

Das Anmeldeverfahren für die angehenden Fünftklässler beginnt am 14. Februar (Montag). Mit ihrem dreigliedrigen Schulsystem kann die Gemeinde Senden alle weiterführenden Schulformen abdecken.

Das Schulzentrum Senden ist am Bürgerpark nicht nur landschaftlich schön gelegen, es bietet auch die Vorzüge des dreigliedrigen Schulsystems. Foto: Große Schute

Senden ist ein attraktiver Schulstandort, der aufgrund des dreigliedrigen Schulsystems alle Schulformen abdeckt und damit alle Abschlüsse vor Ort möglich macht. Voraussichtlich 202 Kinder aus der Gemeinde Senden werden im Sommer die Grundschule erfolgreich abschließen und auf eine weiterführende Schule wechseln. Darüber hinaus kommen auch aus den Nachbarkommunen regelmäßig Kinder nach Senden, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahr 2022/2023 auf die Edith-Stein-Schule, die Geschwister-Scholl-Schule oder das Joseph-Haydn-Gymnasium gehen möchten, können ab dem 14. Februar (Montag) angemeldet werden.

Ablauf an Realschule und Gymnasium:

Für Kinder mit einer reinen gymnasialen Empfehlung oder einer reinen Realschulempfehlung ist die Anmeldung schriftlich ohne Terminvereinbarung möglich. Einzelheiten zu den einzureichenden Unterlagen finden Eltern auf den Websites der jeweiligen Schule.

Die Eltern der Kinder, die eine eingeschränkte Empfehlung erhalten haben, und Eltern, die vorab Fragen klären möchten, sollten sich in der Anmeldewoche telefonisch bei den jeweiligen Schulen melden. Dann könnten sie gerne auch ein Beratungsgespräch vereinbaren. Die Sekretariate sind jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar, heißt es in der Mitteilung weiter.

Ablauf Hauptschule:

Die Edith-Stein-Schule bittet darum, einen Termin unter 0 25 97 / 16 09 zu vereinbaren, um dann mit dem Kind zur Beratung und Anmeldung in die Schule zu kommen. Für Fragen und weitere Informationen steht den Erziehungsberechtigten dann gerne der Schulleiter zur Verfügung.

Detaillierte Informationen über die einzelnen Schulen sowie aktuelle Infos für die Anmeldung sind auf den jeweiligen Websites der Schulen zu finden.

Startseite
ANZEIGE