1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Erleichterung an der  Dorfstraße

  8. >

 Ottmarsbocholter an der Umleitungsstrecke atmen auf

Erleichterung an der  Dorfstraße

Ottmarsbocholt

Die Dorfstraße in Ottmarsbocholt war in den vergangenen Monaten besonders zu den morgendlichen Stoßzeiten zwischen 7 und 8 Uhr ein Nadelöhr. Mit der Freigabe der B 58 entspannt sich dort die Lage. Doch die Geschwindigkeit wird in der 30er-Zone noch immer ständig überschritten.

Von Ann-Christin Frank

58 Kilometer pro Stunden in der 30er-Zone sind auf der Dorfstraße keine Seltenheit. „Im Zuge der Umleitung von der B 58 versuchten viele Verkehrsteilnehmer, auch im Ortskern Zeit rauszufahren“, weiß Stefan Verspohl, Sachgebietsleiter Bürgerservice und Ordnung. Foto: acf

Großes Aufatmen herrscht seit dieser Woche im Ortskern von Ottmarsbocholt. Mit der Freigabe der Bundesstraße 58 gehören die langen Lkw- und Pkw-Kolonnen auf der Dorfstraße – über die der Verkehr von der B 58 umgeleitet wurde – der Vergangenheit an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!