1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Freiwillig Kaufhaus leergepumpt

  8. >

Sendener Uwe Koch düste mit Freund und schwerem Gerät nach Hagen

Freiwillig Kaufhaus leergepumpt

Münster

Hilfe ist nach der Flutkatastrophe wichtiger denn je, aber sie muss auch sinnvoll sein. Der Sendener Uwe Koch war mit seinem Freund Benedikt Berger ehrenamtlich im Einsatz. Sie hatten einen riesigen Saug-Pump-Wagen dabei – und bekamen prompt auf Aufgabe, in Hagen ein geflutetes Kaufhaus leer zu pumpen.

Von Klaus Baumeisterund

Uwe Koch fotografierte sich selbst in einem riesigen Spiegel. Mit diesem Gefährt wurde das Kaufhaus leergepumpt. Foto: Uwe Koch

Hätte Anfang vergangener Woche jemand zu Dr. Uwe Koch gesagt, er werde die Volme-Galerie in Hagen leerpumpen, der Sendener hätte ihn für verrückt erklärt. Aber Anfang vergangener Woche sah die Welt ganz anders aus, und die Menschen in Hagen – wie auch an vielen anderen Orten – hatten noch keine Ahnung von der Katastrophe, die da über sie hereinbrechen sollte. „Ich habe sehr viel Verzweiflung, aber auch sehr viel Dankbarkeit erlebt“, sind bei Koch nach seinem ehrenamtlichen Hilfseinsatz die Eindrücke ganz frisch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!