1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Bezirksausschuss diskutiert über Sicherheit für Radfahrer auf der Neustraße

  8. >

Gefährlicher Gegenverkehr

Bezirksausschuss diskutiert über Sicherheit für Radfahrer auf der Neustraße

Ottmarsbocholt

Autofahrer, die die Kurve schneiden, Fahrzeuge, die dort parken, wo es nicht erlaubt ist und Radfahrer, die aus beiden Richtungen kommen dürfen – auf der Neustraße kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen. Im Bezirksausschuss diskutierten Politiker jetzt darüber, wie diese Gefahrenlage entschärft werden kann.

Von Ulrich Reismann

Für Radfahrer, die vom Jallermann aus in die Neustraße hineinfahren, kann es in Höhe der Gaststätte Kallwey zu gefährlichen Situationen kommen, wenn entgegenkommende Kraftfahrzeuge die Kurve schneiden. Foto: Ulrich Reismann

Für die Politiker im Bezirksausschuss lag die Gefahrenlage, der Fahrradfahrer auf der Neustraße ausgesetzt sind, klar auf der Hand: In Höhe der Gaststätte Kallwey komme es immer wieder zu brenzligen Situationen zwischen Radlern, die vom Jallermann aus kommend diese Straße benutzen, und Kraftfahrzeugen, welche ihnen aus der Kirchstraße (Apotheke/Arztpraxis) entgegenkommen. Wegen einer Kurve ist die Lage hier unübersichtlich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!