1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Hegering ehrt verdiente Mitglieder

  8. >

Jahreshauptversammlung

Hegering ehrt verdiente Mitglieder

Senden

Vorstand und Beisitzer des Hegerings Senden wurden während der Jahreshauptversammlung im Amt bestätigt. Unter der Leitung des Vorsitzenden Wilderich von und zur Mühlen wurde die Tagesordnung zügig abgearbeitet.

Zu 40 Jahren Mitgliedschaft im Hegering gratulierten Vorsitzender Wilderich von und zur Mühlen und Stephan Niesert, Geschäftsführer der Kreisjägerschaft, Hubert Große Hülsewische. Foto: Hegering

Obwohl die letzte Zusammenkunft bereits zweieinhalb Jahre zurücklag, wurde die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Hegerings Senden zügig unter der Leitung des Vorsitzenden Wilderich von und zur Mühlen zügig abgearbeitet. Bei den Wahlen wurden der Vorstand und die Beisitzer in ihren Ämtern bestätigt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Geehrt wurden Johannes Suttrup für 60 Jahre Mitgliedschaft, Heinz Böckenholt für 50 Jahre Mitgliedschaft, Bernhard Finkenbrink, Josef Schulze Tomberge, Volker Schulze Messing, Hubert Große Hülsewische und Dirk Grugel für 40 Jahre Mitgliedschaft und Andreas Schulze Tomberge, Walter Rohe, Moritz von und zur Mühlen und Josef Ontrup für ihre 25 Jahre Mitgliedschaft im Hegering Senden. „Viele dieser langjährigen Mitglieder sind nicht nur da, sondern auch wirklich aktiv dabei, was eines ganz besonderen Dankes bedarf“, wandte sich der Vorsitzende an die Geehrten.

Über Neuerungen in Sachen Jagd, Jagdrecht und Schießstandwesen informierte Stephan Niesert, Geschäftsführer der Kreisjägerschaft, die Mitglieder.

Startseite
ANZEIGE