1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. „Live“ ist eben nicht zu digitalisieren

  8. >

Kabarettist Tobias Mann im Cabrio

„Live“ ist eben nicht zu digitalisieren

Senden

Tobias Mann ist nach coronabedingter Bühnenabstinenz wieder da. Im Cabrio durfte das Publikum ihn bei seinem ersten Auftritt seit Oktober live erleben – singend, erzählend, tanzend und vor allem: beißend ironisch.

Tobias Mann freute sich, seit Oktober zum ersten Mal wieder auf der Bühne zu stehen. Foto: iram

Tobias Mann freut sich, seit Oktober zum ersten Mal wieder auf der Bühne zu stehen, die Freunde der Kleinkunst aus Lüdinghausen freuen sich, weil sie mit Unterstützung der Gemeinde Senden das Cabrio-Bad für diesen Auftritt als Open-Air-Alternative zur Verfügung gestellt bekommen haben und nicht zuletzt freuen sich die rund 300 Zuschauerinnen und Zuschauer, endlich wieder Kabarett zu sehen. Freude allerorten und demnach beste Voraussetzungen für „Chaos“ – dem aktuellen Programm von Tobias Mann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!