1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Lokalkolorit wirkt als Trumpf

  8. >

Sendener Advent: Holz für den Hospizkreis versteigert

Lokalkolorit wirkt als Trumpf

Senden

Passend zum Sendener Advent wurde das Wetter winterlich – allerdings auch ganz schön ungemütlich. Doch das konnte die gute Stimmung an beiden Tagen nicht dämpfen. Die Veranstalter waren mit dem Echo sehr zufrieden. Als Trumpf wirkten die vielen lokalen Akteure an den Ständen und auf der Bühne.

Volle Bühne: Ngehörten die Foto: Gemeinde Senden

Gleich zwei Mal war die beliebte Heimatwurst des Heimatvereins am Sonntag ausverkauft – es konnte jedoch nachgelegt werden. Und auch die Nachfrage nach Burgern, Glühwein und anderen Getränken an den Ständen war rege. Nicht nur kulinarisch, sondern auch musikalisch war der Sendener Advent ein großer Erfolg. Das an beiden Tagen wirklich ungemütliche nasskalte und windige Wetter konnte offensichtlich kaum jemanden vom Besuch der Traditionsveranstaltung abhalten. Sie konnte erstmals seit 2019 wieder stattfinden. Nach der langen Corona-Pause zogen die Organisatoren jetzt ein positives Fazit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!