1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. „Magical Mystery Duo“ spielt am Kanal

  8. >

Sendener Sommerbühnen gehen in die Verlängerung

„Magical Mystery Duo“ spielt am Kanal

Senden

Die „Sendener Sommerbühnen“ gehen in die Verlängerung. Am 3. September (Freitag) tritt das „Magical Mystery Duo“ auf der Kanalpromenade auf.

Das „Magical Mystery Duo“ tritt am 3. September auf der Sendener Kanalpromenade auf. Foto: privat

Auch im zweiten Jahr waren die „Sendener Sommerbühnen“ ein echter Publikumsmagnet. Mehrere Tausend Zuschauer haben die insgesamt 20 Kulturveranstaltungen in Senden, Ottmarsbocholt und Bösensell – meist unter freiem Himmel – besucht. Darum hat sich das Kulturamt der Gemeinde entschlossen, in die Verlängerung zu gehen – und das an einem ganz besonders schönen Ort.

An der neu gestalteten Sendener Kanalpromenade findet am 3. September (Freitag) ein außergewöhnliches Konzert statt, kündigt die Gemeinde in einer Pressemitteilung an. Ab 18 Uhr spielt dort das „Magical Mystery Duo”. Michael Mühlmann (Gesang, Gitarre, Klavier, Bass und Percussion) und Paul McCarthy (Gesang und Gitarre) bringen die besten Lieder einer der größten Bands der Welt, The Beatles, auf die Bühne, in kleiner Duo-Besetzung.

Zweistimmiger Harmoniegesang

Dabei ist Paul McCarthy nicht nur beinahe ein direkter Namensvetter von Paul McCartney, er kommt auch noch selbst aus Liverpool. Die Gesangsparts von McCartney übernimmt allerdings in der Regel der Münsteraner Michael Mühlmann, ebenso wie die Rolle des Multi-Instrumentalisten. Jeweils passend zum Lied spielt er Gitarre, Klavier oder den legendären Höfner-Bass. Der zweistimmige Harmoniegesang macht eine große Stärke des Duos aus, schließlich ergänzen sich die beiden Stimmen in ganz ähnlicher Weise wie bei John und Paul, heißt in der Mitteilung zum Konzert.

Die Liedauswahl beinhaltet Mitsing-Klassiker von „She loves you“ über „Eight days a week“, von „Let it be“ bis „Penny Lane“, aber auch seltener gehörte Perlen wie „Blackbird“, „Eleanor Rigby“ oder „A day in the life“. Zu den Songs erzählen die beiden Musiker viele unterhaltsame Geschichten über die Entstehung, Bedeutung und den persönlichen Bezug zu den Beatles. Dadurch wird das Konzert zu einer wirklichen „Magical Mystery Tour“.

Songs der Beatles und weiterer großer Bands

Den letzten Teil des Konzertabends bildet eine Auswahl von Lieblingssongs anderer Künstler, von Simon & Garfunkel, John Denver, Otis Redding und vielen anderen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Abend endet spätestens um 22 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro pro Person. Eintrittskarten sind online im Vorverkauf über die Seite www.senden-westfalen.de/ticketing erhältlich.

Da die Veranstaltung draußen stattfindet, ist kein Test- oder Impfnachweis erforderlich. Auch müssen keine Masken getragen werden. Allerdings sollten die Besucher den notwendigen Abstand halten. Auf dem Platz werden Bierzeltgarnituren aufgebaut.

Die Gemeinde Senden bittet um Verständnis, dass das Veranstaltungsgelände abgesperrt ist und damit der Platz am Kanal in diesem Zeitraum öffentlich nicht zugänglich ist.

Startseite