1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. „Man spürt das Leben hier“

  8. >

Caritas-Tagespflege und Sozialstation am Grete-Schött-Ring eingeweiht

„Man spürt das Leben hier“

Senden

Abwechslung für Seniorinnen und Senioren – und Entlastung für die Angehörigen ermöglicht die neue Tagespflegeeinrichtung am Grete-Schött-Ring. Der Caritasverband hat sie zusammen mit der Sozialstation offiziell eröffnet. An der Einweihungsfeier nahmen Senioren, Mitarbeiterinnen und offizielle Vertreter teil.

14 Seniorinnen und Senioren segnete Pfarrer Dr. Oliver Rothe bei der Einweihung Foto: Thomas Fromme

„Als ich vor 23 Jahren an dieser Stelle in der Baumschule Blumen gekauft habe, hätte ich nicht im Traum gedacht, dass ich einmal genau hier in einer so tollen Einrichtung arbeiten würde. Ich freue mich, dass wir hier Raum für kreative und musikalische Aktivitäten mit den alten Menschen haben und etwas gegen ihre Einsamkeit unternehmen können“, sagte Jolanthe Sielenkemper. Gesagt – getan: Die Leiterin der neuen Caritas-Tagespflege am Grete-Schött-Ring griff kurz danach zur Gitarre, um bei der offiziellen Eröffnung gemeinsam mit den „regulären“ Gästen sowie mit Ehrengästen Lieder anzustimmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!