1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Mit Harfe und Violine ganz vorne

  8. >

Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Mit Harfe und Violine ganz vorne

Senden

Die junge Sendenerin Juliane Buck fährt am Sonntag zum Landeswettbewerb von Jugend musiziert nach Detmold. Mit der Harfe wurde sie mit einem ersten Preis beim Regionalwettbewerb ausgezeichnet. Ihr jüngerer Bruder Leonard war mit der Violine ebenfalls ganz vorne dabei..

Von Thomas Fromme

Doppelerfolg: Jeweils einen ersten Preis beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert erzielten Leonard (Violine) und Juliane Buck (Harfe) aus Senden. Foto: Buck

Damit hatten die beiden jungen Musiker aus Senden nicht gerechnet: Die Geschwister Leonard (Violine) und Juliane Buck (Harfe) waren zwar nicht chancenlos zu ihren Regionalwettbewerben von Jugend musiziert gefahren. Doch dass sie an verschiedenen Orten einen familiären Doppelerfolg landen würden, hatten sie nicht erwartet. Beide wurden mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE