1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Neubau statt Sanierung

  8. >

Toilettenanlage auf Schulhof der Realschule

Neubau statt Sanierung

Senden

Überraschende Wendung: Als die Kommunalpolitiker nur noch über die Frage der Fassadengestaltung einer sanierten Toilettenanlage auf dem Hof der Realschule befinden sollten, erfuhren sie, dass für dasselbe Geld auch ein Neubau zu haben ist. Die Farbfrage klärten die Mandatsträger dann nicht mehr.

Dietrich Harhues

Dieser Neubau soll auf dem Schulhof entstehen. Nur die Klinkerfarbe ist offen. Foto: Sascha Werth

Die Politiker wurden mal positiv überrascht. Denn bei der Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses (GEA) am Donnerstagabend stand eigentlich die Frage auf der Tagesordnung, wie die Fassade einer sanierten Toilettenanlage auf dem Schulhof gestaltet werden soll. Holz oder Klinker, und wenn Verblender, dann in welchem Ton – darauf hatten sich die Mandatsträger eingestellt. Und waren ganz verdutzt, als Architekt Sascha Werth ihnen erklärte, dass ein Neubau ab Bodenplatte mit demselben Budget von 362 000 Euro zu ergattern sei, das auch Entkernung und Sanierung verschlingen würden.

GEA-Vorsitzender Gerd Gebauer (CDU) sortierte das Meinungsbild: Einstimmig votierte der Ausschuss für einen Neubau und für eine Klinker-Fassade. Nur über die Farbe der Steine wollen die Politiker noch „brüten“. Weshalb diese Entscheidung erst in der nächsten Sitzung im September fällt.

Startseite