1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Otti-Botti bietet Pandemie Paroli

  8. >

Schützenfest soll doch stattfinden

Otti-Botti bietet Pandemie Paroli

Ottmarsbocholt

Als wohl einziger Schützenverein in Senden und im weiten Umkreis sind die Ottmarsbocholter „Junggesellen“ fest entschlossen, ihr Jubiläumsfest stattfinden zu lassen. Dafür treffen sie einige Vorkehrungen.

Von Dietrich Harhues

Grund zum Jubeln: Das aktuelle Königspaar und der Vorstand des Junggesellenvereins freuen sich auf das Jubiläumsschützenfest. Foto: Junggesellenverein

Es ist dieses kleine gallische, pardon, münsterländische Dorf, das der Pandemie Paroli bietet. In Ottmarsbocholt, weithin für trutzige Bewohner und eine zupackende Gemeinschaft bekannt, plant der Junggesellenverein jedenfalls weiterhin damit, sein Schützenfest vom 24. bis 26. September über die Bühne gehen zu lassen. Immerhin steht ein rares und Ehrfurcht gebietendes Jubiläum an: Der Verein blickt auf eine 225-jährige Geschichte zurück.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!