1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Pingelige Pflege der Penunzen

  8. >

Philip Geißler folgt als Kämmerer auf Walter Hauschopp

Pingelige Pflege der Penunzen

Senden

Stabwechsel im Finanzvorstand der Gemeinde Senden: Philip Geißler rückt als Nachfolger von Walter Hauschopp zum Fachbereichsleiter auf. Ein 32-Jähriger als Kämmerer – eine steile kommunale Karriere.

Von Dietrich Harhues

Präzise Arbeit mit Zahlen und Gestalten mit Finanzen: Philip Geißler übernahm die Leitung des kommunalen Finanzressorts von Walter Hau­schopp. Foto: di

Beim Geld endet die Freundschaft – sagt der Volksmund. Die gemeinsame Verantwortung für die Finanzen kann aber auch verbinden. So wie bei Walter Hauschopp, langjähriger Kämmerer der Gemeinde Senden, und seinem Nachfolger Philip Geißler. Die beiden Profis für Penunzen blicken auf eine jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit zurück. Zum 1. Oktober stand die offizielle Stabübergabe an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!