1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Tobias Möllers übernimmt Vorsitz

  8. >

Versammlung der St.-Johanni-Bruderschaft

Tobias Möllers übernimmt Vorsitz

Senden

Die St. Johanni-Bruderschaft Senden hat einen neuen Vorsitzende. Diesen Posten bekleidet Tobias Möllers, ein Schützenbruder „mit Leib und Seele“. Viel Applaus erhielt Georg Krälemann, der die kommissarische Leitung übernommen hat. Neben wichtigen Personalien schauen die Schützen nach vorn.

Von Ulrich Reismann

Tobias Möllers (links) übernimmt den Vorsitz der Sendener St. Johanni-Bruderschaft und will diese nun in das 2027 anstehende Jubiläum führen. Georg Krälemann hatte den Schützenverein zweieinhalb Jahre lang kommissarisch geleitet. Foto: ure

Die St.-Johanni-Bruderschaft Senden hat einen neuen Vorsitzenden. Auf der Generalversammlung am Sonntagnachmittag im Foyer der Steverhalle wurde Tobias Möllers an die Spitze des Schützenvereins gewählt – bei zwei Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen. Der 49-Jährige hat seit 26 Jahren ununterbrochen verschiedene Positionen in Komitee und Offizierskorps bekleidet, zuletzt ist er über 13 Jahre lang als Schriftführer im Vorstand aktiv gewesen. Ein herzliches Dankeschön richtete er an den stellvertretenden Vorsitzenden Georg Krälemann, der die Bruderschaft nach dem Rücktritt von Jörg Pohlmann in den vergangenen zweieinhalb Jahren „in hervorragender Art und Weise“ kommissarisch geführt habe. Dies wurde von den 150 anwesenden Mitgliedern mit lang anhaltendem Beifall unterstrichen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!