1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Vielfalt der Medien nimmt zu

  8. >

Podiumsdiskussion von VHS und Kulturamt

Vielfalt der Medien nimmt zu

Bösensell

Der Wandel und die Nutzungsgewohnheiten der Medien sowie das Informationsverhalten vor Ort waren die zentralen Themen einer Podiumsdiskussion, zu der die VHS und das Kulturamt der Gemeinde nach Bösensell eingeladen hatten. Mit – auch kritischen – Nachfragen beteiligten sich die Zuhörer.

Von Carina Wübbels

Über den Wandel und die Nutzungsgewohnheiten der Medien diskutierten (v.l.) Sendens Bürgermeister Sebastian Täger, WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann, Professorin Stephanie Geise und Andreas Kramer, Chefredakteur von Radio Kiepenkerl. Foto: Carina Wübbels

Ein hochkarätig besetztes Podium hatten die VHS Lüdinghausen und das Kulturamt der Gemeinde Senden geladen: Andreas Kramer, Chefredakteur und Programmchef von Radio Kiepenkerl, nahm im Bösenseller Pfarrheim Platz neben Medien- und Kommunikationsprofessorin Stephanie Geise. WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann und Sendens Bürgermeister Sebastian Täger komplettierten die Podiumsbesetzung am Montagabend.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE