1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. Vize-Chef fürs Rathaus gesucht

  8. >

Stelle des Beigeordneten ausgeschrieben

Vize-Chef fürs Rathaus gesucht

Senden

Die Gemeinde Senden hat die Stelle des Beigeordneten ausgeschrieben. Damit wird überregional nach dem Vize-Chef im Rathaus gesucht. Auch der Amtsinhaber will seinen Hut in Ring werfen. Mit der Personalie ist womöglich ein Neuzuschnitt des Gesamt-Organigramms verbunden.

Von Dietrich Harhues

Weder Dickhäuter noch Alphatiere sind gesucht: Die Gemeinde Senden hat die Stelle des Beigeordneten ausgeschrieben, der oder die Kandidatin muss zugleich einen der vier Fachbereiche im Rathaus leiten. Erwünscht ist ein kooperativer Führungsstil. Foto: WN

Stühlerücken in der Führungsriege: Die Gemeinde Senden sucht einen neuen „Vize-Chef“ – den Beigeordneten, der als „allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters“ fungiert. Bisher ist Klaus Stephan, Leiter des Fachbereichs Bauen, zweiter Mann im Rathaus, er trat 2006 in dieser Funktion seinen Dienst in Senden an und wurde im Dezember 2013 für weitere acht Jahre vom Rat in diesem Amt bestätigt. Diese Periode begann Anfang Juni 2014.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE