1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Coesfeld
  6. >
  7. Unfall in Rutsche des Cabrio-Bades

  8. >

Zeugen gesucht

Unfall in Rutsche des Cabrio-Bades

Senden

Nach einem Zusammenstoß zwischen Badegästen in einer Rutsche des Cabrio-Bades in Senden sucht die Polizei einen beteiligten Jungen. Zwei Sendener wurden bei dem Vorfall verletzt.

Das Archivbild zeigt eine Röhrenrutsche im Cabrio-Bad. Foto: dk

Am Donnerstag (25.8.) befanden sich eine 49-jährige Frau und ein 54-jähriger Mann aus Senden in der Röhrenrutsche. Dort kam es gegen 14.50 Uhr zum Zusammenstoß mit dem unbekannten Jungen, der nach bisherigen Erkenntnissen in der Röhre stehen blieb. Mit ihm war ein anderer Junge in die Rutsche eingestiegen, der diese jedoch am Ende verließ.

Beide Sendener erlitten Verletzungen. Die Frau kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der unbekannte Junge soll etwa sechs bis sieben Jahre alt sein. Er ist sehr schlank bis mager und hat dunkle kurze Haare.

Es ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar, ob der Junge sich ebenfalls verletzt hat, da er nach dem Vorfall nicht mehr aufzufinden war. Die Polizei bittet unter der Rufnummer 0 25 91 / 79 30 um Hinweise.

Startseite
ANZEIGE