1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. 9000 Tests in drei Monaten

  8. >

Corona-Schnellteststelle des DRK schließt am Sonntag

9000 Tests in drei Monaten

Altenberge

Nach drei Monaten schließt am nächsten Sonntag das Corona-Schnelltestzentrum des DRK in der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule. In diesem Zeitraum wurden rund 9000 Tests vorgenommen, so Christian Busch, stellvertretender Rotkreuzleiter. Davon waren nur auch positive Tests.

Von Martin Schildwächterund

In der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule führt das DRK seit dem 15. März Corona-Tests durch. Am nächsten Sonntag (11. Juli) schließt das Testzentrum. Foto: DRK

Das Deutsche Rote Kreuz Altenberge beendet am kommenden Sonntag (11. Juli) sein Angebot, sich in der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule auf das Coronavirus testen zu lassen. „Die derzeit massiv rückläufigen Zahlen der Infektionen sowie die dadurch bedingten Lockerungen mit immer weniger benötigten Tests machen einen Einsatz des DRK-Testzentrums nicht mehr erforderlich“, heißt es in einer Mitteilung von Markus Swienty, Pressesprecher des DRK Altenberge.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE