1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Auf etwas Komfort verzichten

  8. >

Neuer Klimaschutzmanager Tobias Michnowski hat erste Aktionen angestoßen

Auf etwas Komfort verzichten

Altenberge

Das erste Projekt „Stadtradeln“ hat der neue Klimaschutzmanager Tobias Michnowski bereits erfolgreich organisiert. Nun plant det 29-Jährige, der in Laer aufgewachsen ist, weitere Aktionen. Dazu gehört die Anschaffung eines Lastenfahrrads, das ausgeliehen werden kann.

Von Martin Schildwächterund

Tobias Michnowski, der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde, hat bereits einige Projekte angestoßen. Foto: mas

„Ich wollte mich komplett neu orientieren“, sagt Tobias Michnowski, seit Kurzem der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde. Bevor der 29-Jährige, der in Laer aufgewachsen ist und in Borghorst sein Abitur gemacht hat, im Altenberger Rathaus die Stelle antrat, arbeitete Michnowski in einem Ingenieur-Büro in Münster. Dort hatte er 2016 eine Ausbildung zum Vermessungstechniker absolviert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!