1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Beim Kneten wird geholfen

  8. >

Sommersause: Kinder backen Brot im Backhaus

Beim Kneten wird geholfen

Altenberge

„Erst Brot backen, dann Spiele spielen!“ lautet das Motto dieser Sommersause-Veranstaltung. Mit dem Brotback-Team des Heimatvereins backen Kinder ihre eigenes Brot im Holzofen des Backhauses neben Stenings Scheune. Während der Teig ruht und später das Brot im Backofen ist, spielen die Kinder im Garten und malen ein Plakat.

Von Matthias Lehmkuhl

Stolz präsentieren die Kinder ihre selbst gebackenen Brotlaibe. Foto: Matthias Lehmkuhl

Wohl jeder liebt den Duft von frisch gebackenem Brot. So verlockend, dass man gleich eine Scheibe abschneiden möchte. „Ich weiß jetzt, dass Brot richtig lecker riecht, wenn es aus der Backstube kommt“, hat Anton Specking festgestellt. Der Siebenjährige gehört zu den fünf Kindern, die am Mittwoch an der Sommersausen-Aktion „Erst Brot backen, dann Spiele spielen!“ des Altenberger Heimatvereins teilnehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE