1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Beitrag gegen den Klimawandel

  8. >

Baumscheiben entlang der Buchenallee aufgeweitet

Beitrag gegen den Klimawandel

Altenberge

Seit Anfang der Woche ist das ortsansässige Garten- und Landschaftsbauunternehmen „Münsterländer Heinzelmännchen“ im Auftrag der Gemeinde dabei, die Baumscheiben im Bereich der Buchenallee aufzuweiten. Dem Projekt gingen viele Jahre vorher zum Teil kontrovers geführte Diskussionen in der Politik voraus. Die Anwohner forderten, dass die alten Buchen durch neue Bäume ersetzt werden. Sie bleiben aber stehen.

Von Matthias Lehmkuhl

Die Baumscheiben von insgesamt 19 Rotbuchen und einer Roteiche im Bereich der Buchenallee hat das ortsansässige Garten- und Landschaftsbauunternehmen „Münsterländer Heinzelmännchen“ im Auftrag der Gemeinde aufgeweitet. Foto: Matthias Lehmkuhl

Bäume zeigen aufgrund ihrer Vitalität und erreichten Größe, wie gut sie sich den meist widrigen Standortbedingungen anpasst haben. Vor allem große Bäume sind in der Lage, im Vergleich zu jungen und kleinen Gehölzen viel CO2 in Sauerstoff umzuwandeln und so einen nicht unwesentlichen Beitrag gegen den Klimawandel zu leisten. Das war auch mit einer der Gründe, weshalb die Politik in Altenberge mehrheitlich beschlossen hat, die insgesamt 19 Rotbuchen und eine Roteiche entlang der Buchenallee zu erhalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!