1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Buchenallee: Bürger sind gefragt

  8. >

Tempo 20 oder 30? / Versammlung geplant

Buchenallee: Bürger sind gefragt

Altenberge

Die Maßnahmen zum Erhalt der Buchen auf der Buchenallee sind abgeschlossen. Ob tatsächlich eine Tempo-20-Zone eingerichtet wird, steht noch nicht fest. Dazu soll es eine Bürgerversammlung geben.

Von Martin Schildwächterund

Die Maßnahmen zur Verbesserung des Baumumfeldes der Buchen sind abgeschlossen. Noch nicht geklärt ist die Frage, ob weiterhin Tempo 30 gelten oder eine Tempo-20-Zone eingerichtet werden soll. Foto: mas

Die Buchen in der Buchenallee – das ist mittlerweile eine unendliche Geschichte, die seit vielen Jahren nicht nur die Anwohnerinnen und Anwohner beschäftigt, sondern auch die politischen Gremien der Gemeinde. Und wenn die Kommunalwahl in 2020 nicht dazwischen gekommen wäre, dann wären aller Voraussicht nach die ersten Buchen bereits gefällt worden. Dieses hatten auch zahlreiche Anlieger der Buchenallee gefordert. Ein entsprechender Beschluss, der von der damaligen CDU-Mehrheit im Gemeinderat durchgesetzt wurde, lag vor. Doch in der Verwaltung wurde davon Abstand genommen, bereits im Sommer 2020 die Bäume zu fällen. Es folgte im Herbst 2020 die Kommunalwahl – und die Mehrheitsverhältnisse änderten sich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE