1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. „Ein Glücksfall“

  8. >

Gemeinde schließt Mietvertrag über drei Jahre

„Ein Glücksfall“

Altenberge

Für drei Jahre hat die Gemeinde das Haus der Begegnung der evangelischen Gemeinde gemietet. Dort befindet sich seit dieser Woche die Fieberpraxis für die Altenberger Ärzte. Falls sie die Räumlichkeiten nicht mehr benötigen, könnten sie auch Vereine nutzen, so Bürgermeister Reinke.

Von Martin Schildwächter

Für drei Jahre hat die Gemeinde das Haus der Begegnung der evangelischen Gemeinde gemietet. Im Erdgeschoss befindet sich die Fieberpraxis. Die Medizinische Fachangestellte Melanie Hermeler und Dr. Ralf Niehues versorgten am vergangenen Mittwoch die Patienten in der Fieberpraxis. Foto: mas Foto: Foto: mas

„In den vergangen zwei Wochen“, sagt Dr. Ralf Niehues, „hat die Zahl der Patienten deutlich zugenommen.“ Als er am vergangenen Mittwoch gegen 11.30 Uhr die Fieberpraxis zusammen mit der Medizinischen Fachangestellten Melanie Hermeler verließ, waren es 40 Patientinnen und Patienten, die in der Regel mit grippeähnlichen Symptomen die Fieberpraxis aufsuchten. Bei allen Besuchern wurde ein PCR-Test durchgeführt. Einen Tag später liegt das Ergebnis vor, so Niehues, der zum Team der Praxis von Dr. Thomas Koch und Prof. Dr. Pia Lebiedz gehört. Mehrere positive Coronafälle pro Tag seien derzeit keine Seltenheit, sagt Niehues, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE