1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Giro-Fanmeile bei Geuker-Wiedemann

  8. >

Radrennen am Sonntag

Giro-Fanmeile bei Geuker-Wiedemann

Altenberge

Ein Rennspektakel erwartet die Besucher des Münsterland Giro, die sich am 3. Oktober auf zur Gaststätte Geuker-Wiedemann machen.

Freuen sich auf den Münsterland Giro: Silvia und Klemens Geuker-Wiedemann. Foto: Geuker-Wiedemann

Seit 2018 ist es das zweite Mal, dass die Fahrerinnen und Fahrer des Münsterland Giro an der Gaststätte Geuker-Wiedemann vorbeirauschen. Am „Tag der deutschen Einheit“ (Sonntag, 3. Oktober) ab 9.15 Uhr machen die Jedermann-Fahrer den Auftakt. Ab 14 Uhr wird das Rennen live im WDR übertragen. Zwischen 15 und 16 Uhr werden die Profis erwartet. Ein Fernsehteam wird auch vor Ort sein. Direkt vor der Tür der historischen Gaststätte findet in diesem Jahr die Sprintwertung der Profis statt.

3G-Regel auf der Giro-Fanmeile

2018 war die Fanmeile bei Geuker-Wiedemann die Größte im ganzen Münsterland. „Wir waren damals völlig baff, so viele Besucher haben wir nicht erwartet“, erinnert sich Klemens Geuker-Wiedemann. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Gaststätte mit saisonalen Kuchen, Grünkohl und Grillwürstchen.

Auf der Fanmeile gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) sowie Maskenpflicht. Das Geuker-Wiedemann-Team nimmt in Abstimmung mit der Gemeinde Altenberge Stichproben-Kontrollen vor. Daher bitten Klemens und Silvia Geuker-Wiedemann die Besucherinnen und Besucher, unbedingt ihre Impfnachweise mitzuführen. Ferner wird darum gebeten, sich nach Kauf von Speisen und Getränken nicht direkt am Essens- und Getränkestand aufzuhalten, sondern sich unter Wahrung des Mindestabstands auf der Wiese an Stehtische zu stellen.

Startseite