1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Letzte Ausfahrt Hausbrauerei

  8. >

ADFC-Tour führte nach Emsdetten

Letzte Ausfahrt Hausbrauerei

Altenberge

Auch die letzte Tour der ADFC-Ortsgruppe führte wieder zu einem spannenden Ziel: In Emsdetten wurde die Hausbrauerei der Familie Dickmann besichtigt.

Die letzte Radtour in diesem Jahr führte die Radlerinnen und Radler nach Emsdetten. Foto: ADFC Ortsgruppe Altenberge

Bei strahlendem Oktoberwetter startete die Ortsgruppe des ADFC ihre letzte Fahrradtour in diesem Jahr unter Leitung von Frank Tönies.

Von Altenberge aus ging es Richtung Greven und von dort am Emsradweg entlang, mit einem kurzen Halt am Sachsenhof Pentrup nach Emsdetten. Ziel war die Hausbrauerei der Familie Dickmann in der Bauernschaft Isendorf. Bei der Besichtigung der hauseigenen Brauerei wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf sehr lebhafte und verständliche Weise erklärt, wie aus den vier Grundstoffen Wasser, Malz, Hopfen und Hefe unterschiedlichste Biere gebraut werden. Vorher konnte sich die 27 Teilnehmenden im Hofcafé mit hausgemachtem Kuchen und Kaffee stärken.

Radfernweg

Der Rückweg führte durch Ahlinteln und Nordwalde zurück nach Altenberge. Die fast 60 Kilometer lange Tour verlief zu großen Teilen über wenig befahrene Radfern- und Wirtschaftswege und wurde durchweg von der Sonne begleitet.

Mitte November trifft sich das Organisationsteam der Ortsgruppe, um neue Pläne für 2023 zu schmieden. Schwerpunkte sind die neuen Touren-Überlegungen zur Weiterentwicklung der Fahrradfreundlichkeit in Altenberge.

Klimatest

Dazu gehört unter anderem die Teilnahme an dem ADFC-Fahrradklimatest 2022, der alle zwei Jahre durchgeführt wird. Hier wird die Zufriedenheit mit der Fahrradinfrastruktur im Ort abgefragt. Die Aktion wird auch von der Gemeinde unterstützt. Je mehr Teilnehmer sich daran beteiligen, desto aussagekräftiger ist diese Befragung. Die Umfrage ist ohne Anmeldung für jeden zugänglich und kann unter fahrradklima-test.adfc.de aufgerufen werden.

Planung für 2023

Ein weiterer Schwerpunkt wird die Erweiterung des Programms für Familien sein. Denn die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr ist ebenfalls ein großes Anliegen des ADFC.

Anregungen zum Programm können per E-Mail an altenberge@adfc-ms.de geschickt werden.

Startseite