1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Levin Hellwig holt den Vogel von der Stange

  8. >

Krüselfest nach Corona-Pause

Levin Hellwig holt den Vogel von der Stange

Altenberge

Der neue Krüselkönig kommt aus Hansell: Der 13-jährige Levin Hellwig holte den Vogel von der Stange. Zur Königin wählte er sich Emily Dameran.

-ter-

Insbesondere für den Krüselnachwuchs gab es zahlreiche Spielmöglichkeiten. Foto: Terstegge

Endlich durfte wieder mit Knüppeln auf den Schützenvogel geworfen werden. Die Krüselgemeinschaft hatte am vergangenen Samstag zum Krüselfest auf den Spielplatz beim Krüselpark eingeladen.

„Es ist wegen Corona alles etwas kleiner gehalten“, erläuterte Helma Reer vom Organisationsteam. Für die Kinder allerdings gab es Spaß und Spiel wie immer. Der neue Krüselkönig kommt aus Hansell, ist fast 14 Jahre alt und heißt Levin Hellwig. Als Königin hat er sich die zehnjährige Emily Dameran vom Nachtigallenweg ausgesucht.

Spielstände

Rund eineinhalb Stunden hat es gedauert, bis der orange-rote Vogel aufgab und den Platz auf der Stangenspitze verließ. Begonnen hatte das Fest damit, dass der alte König mit dem Bollerwagen abgeholt wurde. Johann Hölscher hatte zuletzt den Vogel von der Stange geholt. Dann konnte sich der Nachwuchs mit den aufgebauten Geschicklichkeits- und Glücksspielen vergnügen. Unter grün-weißen Wimpelketten, mit denen die Gemeinschaft den Spielplatz geschmückt hatte, durften das Glücksrad gedreht, Bola-Kugeln beim Leitergolf geworfen oder Stoffratten gefangen werden. Für die Kegelbahn brauchte es schon mehr Geschick als Glück. Natürlich durften sich auch die Erwachsenen daran versuchen.

Organisatoren gesucht

„Die Besucher hier sind zwischen einem und 98 Jahren alt“, so Reer. Man kenne sich schließlich. Extra für die älteren Mitglieder der Krüselgemeinschaft, die vor zwei Jahren noch ihr 50. Bestehen feierte, waren schattenspendende Pavillons aufgestellt worden. Kaffee, Kuchen und vor allem Kaltgetränke waren bei dem Wetter gefragt. Bezahlt wurde mit dem „Krüseldollar“ – Umtauschkurs eins zu eins.

„Was wir momentan suchen sind Menschen, die Lust hätten, sich an der Organisation zu beteiligen“, betonte Reer. So langsam werde es doch mal Zeit, dass Jüngere das Zepter übernehmen.

Startseite
ANZEIGE