1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. „Luna und der Hexenbesen“

  8. >

Lesung mit Musik

„Luna und der Hexenbesen“

Altenberge

Eine besondere Lesung mit Musik findet am Montag (21. Dezember) online statt.

wn

Louisa Roddey (l.) und Natalie Peracha gestalten die Lesung mit Musik.

Zum Abschluss eines turbulenten Corona-Jahres, aber auch zum Abschluss des Jubiläumsjahres „20 Jahre Hexenbesen – Kinderkulturreihe im Heimatverein“ laden der Hexenbesen und die Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt zur Lesung mit Musik ein, die am Montag (21. Dezember) um 16 Uhr beginnt. Natalie Peracha liest ihre eigens für das Jubiläum geschriebene Weihnachts-Geschichte „Luna und der Hexenbesen“ und Louisa Roddey musiziert dazu. Da es derzeit nicht möglich ist, wie im vergangen Jahr, im Bürgerhaus zusammen zu kommen, findet die Veranstaltung als Zoom-Meeting statt und dauert etwa 40 Minuten. Wer am Montag dabei sein möchte, muss sich bei Susanne Opp Scholzen per E-Mail an info@kulturwerkstatt-altenberge.de anmelden. Der Link wird dann verschickt und die Beteiligten können sich in das Zoom-Meeting „Luna und der Hexenbesen“ einloggen.

Startseite
ANZEIGE