1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Perfekte Landung

  8. >

Kirchturmkreuz abmontiert / Eichenbalken brüchig

Perfekte Landung

Altenberge

Nach fünf Stunden ist es geschafft: Das Kreuz auf der Turmspitze von St. Johannes Baptist wurde abmontiert und auf den Boden heruntergelassen. Ein Eichenbalken, in dem die Halterung des Kreuzes befestigt war, ist brüchig geworden, sodass das Kreuz in Schieflage geraten war.

Von Martin Schildwächter

Nach mehreren Stunden ist das Kreuz am Haken und bereit zum Abtransport. Daumen hoch: Janis Weber (r.) und Daniel Stergar kurz vor dem Abheben des Korbes.Nach mehreren Stunden ist das Kreuz am Haken und bereit zum Abtransport. Daumen hoch: Janis Weber (r.) und Daniel Stergar kurz vor dem Abheben des Korbes.Bernward Büsse (l.) und Marco Schomacher nahmen das Kreuz in Empfang. Foto: mas

Es ist kurz vor 10 Uhr, als Janis Weber und Daniel Stergar aus Hamburg am Freitag in den kleinen Korb steigen, der bereits am Haken eines riesigen Krans befestigt ist. Schon wenige Augenblicke später hat das Duo die Spitze des Kirchturms von St. Johannes Baptist erreicht und inspiziert das Kreuz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE