1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Skurrile Charaktere zum Schmunzeln oder Ablachen

  8. >

Improtheater 005 am 20. Januar in der Kulturwerkstatt

Skurrile Charaktere zum Schmunzeln oder Ablachen

Altenberge

Eine Improvisation, die es allerdings in sich hat, bildet den diesjährigen Programmauftakt der Kulturwerkstatt: Das Improtheater 005 macht dem Publikum in Altenberge nicht nur eine, sondern auf Zuruf gleich mehrere Szenen.

Kein Bus, dafür viel Spaß: Impro 005 aus Münster gastiert am 20. Januar (Freitag) in der Kulturwerkstatt Altenberge.

Das Programm der Kulturwerkstatt startet in diesem Jahr mit dem Improtheater 005 aus Münster. Das fünfköpfige Impro-Ensemble gibt am 20. Januar (Freitag) ab 20 Uhr seine Vorstellung in der Kulturwerkstatt an der Bahnhofstraße 44.

Inszenierungen aus dem Stand

Egal, wie absurd oder banal die Vorschläge sein mögen – das Improvisationstheater 005 macht dem Publikum eine Szene. Und was für eine! Die Aus-dem-Stand-Inszenierungen seien umwerfend komisch, manchmal auch poetisch, in jedem Fall aber originell und sehenswert, versprechen die Veranstalter.

Seit über 20 Jahren lockt die „Ultimative Improshow“ von Impro 005 Zuschauerscharen in voll besetzte Häuser. Die Truppe aus der benachbarten Domstadt geize nicht mit überraschenden Entwicklungen, skurrilen Charakteren und Einlagen zum Schmunzeln oder Ablachen und ziehe somit Alt und Jung in seinen Bann, heißt es in einer Ankündigung der Kulturwerkstatt Altenberge.

Reservierungen sind per E-Mail an die Adresse kontakt@kulturwerkstatt-altenberge.de möglich. Die Tickets kosten im Vorverkauf zwölf Euro und sind in der Altenberger Buchhandlung, Marktplatz 5, und im Bügers Bioladen, Kirchstraße 4, erhältlich.

Startseite