1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Sogar mehrstimmiger Gesang ist möglich

  8. >

Große Resonanz beim offenen Singen

Sogar mehrstimmiger Gesang ist möglich

Altenberge

Winfried Pabst, Vorsitzender der Musikschule, war mehr als zufrieden: Etwa 70 Frauen und Männer kamen zum ersten offenen Singen unter Leitung von Melvin Schulz-Menningmann. Damit wurde der Startschuss für einen neuen Chor gegeben.

Rund 70 Sängerinnen und Sänger nahmen jetzt beim offenen Singen im Probenraum der Musikschule Altenberge teil. Foto: Musikschule Altenberge

Überwältigt und begeistert von der Resonanz war der erste Vorsitzende der Musikschule Altenberge. Winfried Pabst, als er rund 70 Sängerinnen und Sänger beim offenen Singen im Probenraum der Musikschule begrüßen durfte.

Dieses Projekt wurde als Reaktion auf Anfragen nach einem neuen Chor ins Leben gerufen um einschätzen zu können, ob es genügend Interessenten für einen solchen in Altenberge gibt.

„Hey Jude“

Und das kann nun eindeutig mit Ja beantwortet werden, schreibt die Musikschule in ihrem Pressebericht. Mit Melvin Schulz-Menningmann hat die Musikschule nicht nur einen tollen Gesangslehrer, sondern auch einen fantastischen Chorleiter in ihrem Kollegium. Das konnte er an diesem Abend direkt unter Beweis stellen.

Nach einigen Aufwärmübungen, die schon die Stimmung mächtig lockerten, wurden in zwei Stunden drei Stücke gesungen: Dies waren die bekannten Klassiker „Hit the road Jack“, „Hey Jude“ und „With a little help of my friends“, die allen Sängerinnen und Sängern bekannt waren und somit direkt mehrstimmig gesungen werden konnten.

Fortsetzung

Besonders erfreulich war, dass sich an dem Abend auch eine Reihe Männer auf dem Weg gemacht hatten. Bei vielen Chören fehlen die männlichen Stimmen, an diesem Abend aber nicht – im Gegenteil, sie ernteten besonderen Applaus von den anwesenden Damen. Beifall gab es auch nach der gelungenen Veranstaltung für den Chorleiter.

Der erste Termin für den neuen Chor ist am 26. Januar (Donnerstag) um 20 Uhr im Probenraum in der Borndalschule. Alle, die Lust haben, regelmäßig im Chor zu singen, sind dazu eingeladen. Gesungen werden Stücke aus den Genres Rock, Pop und Soul. Weitere Infos im Internet:

Startseite